Aktuelles-Archiv-Fortsetzung: Sammlungsentwicklung 2010-2006

News Schalker Autogrammbuch erobert Dortmund Mehr

Aus gegebenem Anlass sei klar gestellt, dass es sich bei der Behauptung, die „Königsblauen Schriftstücke“ würden neuerdings nur mit diesem speziellen Begleitfahrzeug zu Ausstellungsorten außerhalb Westfalens eskortiert, um ein unsinniges Gerücht handelt. Tatsächlich wird es vom Sammler ausschließlich zur Auslieferung seiner Schalker Autogrammbücher an Dortmunder Buchhandlungen eingesetzt.
News Ausstellungen als Zeichnungsmotiv Mehr

Munter zieht der Sammler mit seinem Ausstellungs-Programm weiter durch die Lande, wobei neben Vitrinen-Präsentationen auch Bilderrahmen-Ausstellungen sowie Kombinationen aus beiden Varianten buchbar sind. Und auch die mehr zufällig begonnene Sammlung von themenbezogenen Illustrationen wird weiter bereichert, indem die Münsteraner Zeichnerin Susanne Laffree ein entsprechendes Motiv beisteuert.
News Novum II Mehr

Zur Berliner Herzlich-Ausstellung wird der Sammler erstmals von einer Journalistin begleitet (Münstersche Zeitung / Ruhr-Nachrichten). Dies führt zu diversen Presse-Artikeln, die wiederum vielfältige neue Kontakte zu Show-Sammlern und Schlager-Fans bringen. Und zu einem alten Fotografen-Hasen, der ebenso wie Krevert in jüngeren Jahren auch schon bei RTL-Löwen-Verleihungen im Ruhrgebiet dabei war. Mal gucken, ob der gute Mann Material von damals rausrückt.
News Novum I Mehr

Erstmals wird dem Sammler von einem Veranstalter ein Security-Mann zur Seite gestellt, der nicht nur beim Auf- und Abbau hilft, sondern im Wechsel mit einem Kollegen den ganzen Tag die Ausstellung bewacht. Nur dank dieses Helfers bekommt der Sammler in dem Riesen-Trubel überhaupt mit, dass der Sänger und Moderator Frank Zander sich selbst in einer der Vitrinen Kreverts entdeckt – ein Wiedersehen nach rund 30 Jahren.
News In herzlicher Mission nach Berlin Mehr

Im Rahmen des Herzlich-Projekts gibt’s bald eine spezielle Musik-Ausstellung, aus der bei einer Großen O2-Schlager-Nacht in Berlin bereits eine erste Exponate-Auswahl zugunsten von Herzens-Wünsche gezeigt wird. Mit dabei in der 2.größten Konzert-Halle Deutschlands u.a. Nicole, die Höhner, Helene Fischer & G.G. Anderson. Zu Kreverts Freude und zur Überraschung vieler Ausstellungs-Besucher (ca. 1000 in 7 Stunden) betrachten auch einige Interpreten die Vitrinen des Sammlers.
News Autoren & Legenden auf Zeche Hugo

Gastgeber Klaus Herzmanatus vom Team der Zeche Hugo, Hartmut Hering (Journalist & Schriftsteller), Moderator Dr. Peter Krevert, die S04-Idole Heiner Kördell, Rudi Assauer und Willi Koslowski sowie die eigentlichen Stars des Abends, die Schalke-Autoren Matthias Berghöfer, Olivier Kruschinski und Hardy Grüne. Im Publikum u.a. Stadion-Sprecher DJ Dirk Oberschulte-Beckmann sowie die Fußball-Autoren Ben Redelings, Detlef Aghte und Roman Kolbe.
News Rudi – Du bist und bleibst Mr. Schalke!

Schon bei der Ankunft erheben sich die 200 Gäste für Assauer und die Überraschungen: die Meister- & National-Spieler Kördell & Koslowski. Beim Eröffnungs-Talk merkt der Sammler, Rudi ist angeschlagen, so verkürzt er vom Publikum unbemerkt und geleitet ihn von der Bühne, erneut stehen die Leute auf. Dann im Wechsel Talks und Leseproben, mit dabei auch M. Berghöfer & O. Kruschinski, deren „Schalke Total“ Krevert gleich mitpräsentiert.
News Leuchtturm der Schalke-Literatur

Grünes Werk - ein Leucht-Turm der S04-Literatur. Der Sammler hat gern redaktionell beraten, Fotos & Infos für ein Porträt über sich selbst zur Verfügung gestellt. Ehren-Sache, auf Hardys Wunsch eine gebührende Präsentation in Gelsenk. auf die Beine zu stellen. Das Museums-Team der Zeche Hugo sagt Krevert ebenso zu wie Ex-Manager Assauer. Doch er hat noch 2 weitere S04-Idole als Überraschungs-Gäste in der Tasche, von denen Hardy & sein Verlag nix ahnen.
News Facebook

Als weitere Maßnahme zur potentiellen Bereicherung der Sammlung tritt Peter Krevert am 11.11.2010 der internationalen Kommunikations-Plattform www.facebook.com bei. Dort schon länger aktive Freunde meinen, dass durch Facebook völlig neue Chancen bestehen, mit unbekannten Sammler-Kollegen und Tausch-Partnern gerade auch aus dem Ausland in Kontakt zu kommen.
News Förderung des Deutschen Fußballmuseums

Gerne unterstützt der Sammler die neue Internet-Präsentation des im Aufbau befindlichen Deutschen Fußballmuseums und stellt wie gewünscht als (zunächst virtuelle) Leihgaben seltene Schriftstücke von Alt-Bundestrainer Helmut Schön sowie von den beiden früheren Nationalspielern des FC Schalke 04, Ernst Kuzorra und Reinhard „Stan“ Libuda, zur Verfügung.
News Schalke-Torwart steigt zum Weltstar auf

Vor ein paar Jahren, als Manuel Neuer noch in der S04-Jugend spielte, rieb sich der Sammler beim Trainings-Besuch die Augen, so routiniert wirkte der Junge aus Gelsenk.-Buer bei den Übungen mit National-Keeper Frank Rost und Torwart-Trainer Olli Reck (einst selbst auch im DFB-Tor aktiv). Bei der WM jetzt in Südafrika - immerhin Platz 3 - wurde der Schalker zum Stamm-Keeper in Löws National-Elf und endgültig zum Weltstar. Glückwunsch, lieber Manu!
News Neues Show-Ausstellungsprojekt: Herzlich Mehr

Das 2005 gestartete und 2006 ausgebaute Fußball-Ausstellungs-Programm wird um den Bereich Show erweitert: Unter dem schönen Titel „Herzlich… Persönlichkeiten ganz persönlich“ entsteht ein Projekt zu Stars aus über 80 Jahren Show-Business in Deutschland. Es steht unter der Schirm-Herrschaft von Schlagerstar Roland Kaiser und will die Kinder-Hilfs-Organisation Herzens-Wünsche unterstützen, mit der Peter Krevert auch schon bei Fußball-Projekten kooperierte.
News Schlager-Kaiser besichtigt Showsammlung Mehr

1982 gab Schlagerstar Roland Kaiser Peter Krevert bei einer RTL-Löwen-Verleihung erstmals ein Autogramm. 28 Jahre später besichtigt er den Musik-Teil der Show-Sammlung und entpuppt sich dabei als Fan von Lale Andersen, die der Sammler im Gegensatz zu ihm selbst noch kennen lernte. Mit dabei an einem tollen Nachmittag: Wera Röttgering, Gründungs-Vorsitzende von Herzens-Wünsche e.V., der schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt.
News Buchtipp: Glaube, Liebe, Schalke

Neu auf dem Buchmarkt:

Hardy Grüne:
Glaube, Liebe, Schalke. Die komplette Geschichte des FC Schalke 04. Göttingen 2010 (darin auch ein Sammler-Porträt über Dr. Peter Krevert)
News Wo die Welt noch in Ordnung ist … Mehr

Bei einer Königsblaue-Schriftstücke-Ausstellung in einer Volksbank im Münsterland glaubt der hochbegeisterte Sammler seinen Ohren nicht zu trauen: Da sagt der Bürgermeister bei der Eröffnung doch tatsächlich wörtlich: „Also wer hier bei uns in Wettringen kein Schalke-Fan ist, macht sich gleich verdächtig!“ Kleiner Nachtrag: Kein Wunder, dass dem guten Mann einige Jahre später kein Geringerer als der örtliche S04-Fanclub-Vorsitzende im Amt des Bürgermeisters nachfolgte.
News Des Sammlers erste Boxerin

Mit dem Boxen hatte der Sammler außer einer lange zurückliegenden Begegnung mit Ex-Weltmeister Max Schmeling bisher nichts am Hut. Bei einer Veranstaltung zum Thema Integration durch Sport talkte er u.a. auch mit Fener Ay, mehrfache Deutsche Meisterin im Boxen, und erfuhr dabei, welche Verdienste sich neben dem Fußball gerade auch der Boxsport in dieser Hinsicht erworben hat.
News Finne auf „Heimatbesuch“ Mehr

Mikael Forssell, 80 Länderspiele für Finnland, u.a. bei Chelsea, Gladbach und Hannover, in Steinfurt geboren, aber schon als Baby „weggezogen“. Grund genug, erstmals bewußt die „Heimat“ zu besuchen. Anlass: eine Talkrunde über seine Karriere, Klinsi, Ballack & Co. Als der Sammler, als Moderator und Stadtführer dabei, den Gast samt Teambetreuer von H 96 zum Auto brachte, mussten die Jungs Gas geben, denn Dieter Hecking hatte Frühtraining angesetzt.
News Erinnerung an Ex-Nationalspieler Rüssmann

Am 02.10.2009 verstarb Rolf Rüssmann, Mitglied der Pokalsieger-Elf von 1972, dem S04-Lieblingsteam des Sammlers. Er bestritt 453 Bundesliga-Spiele (304 für Schalke, 149 für Dortmund) mit 48 Toren. Außerdem 20 Länderspiele, u.a. bei der WM 1978 in Argentinien. Später war er Manager in Schalke, Gladbach und Stuttgart. Seine schönste Auszeichnung erhielt er 1999 mit der Wahl in die Schalker Jahrhundert-Elf. Rüssmann war bei mehreren S04- sowie DFB-Ausstellungen des Sammlers als Schirmherr dabei.
News Besuch vom Schalke-Trainer Mehr

Für den FC Schalke 04 und den SFCV moderiert der Sammler das Besuchs-Programm von Trainer Fred Rutten in der Stadt-Halle Ochtrup, Talkgäste u.a. auch Landrat, Bürgerm. & SFCV-Vertreter. Schön aus Autoren-Sicht: Fred bei der Übergabe von Schalker Autogramm-Büchern (Preise für Torwand-Schiessen): „Tolles Buch, kenne ich aus dem Unterkunfts-Bereich der Mannschaft und aus deiner Ausstellung im ARENA-Museum.“
News Zeigen und Erzählen Mehr

Auf Einladung von VHS & Werbe-Gemeinschaft Steinfurt hält der Sammler Ende 2008 erstmals (assistiert von seinen Töchtern) einen Vortrag über die Faszination seines Hobbys. Der Erfolg dieser spaßigen Präsentation von Schrift-Stücken und Promi-Anekdoten aus der Show-Welt, aber auch angereichert durch Erlebnisse mit Spitzen-Politikern & Fußball-Legenden, führt zum Entschluß, in den nächsten Jahren nach und nach weitere Ausstellungs- und auch Erzähl-Projekte zu entwickeln.
News Kandidat für noch höhere politische Weihen?

Bei einer beruflichen Projekt-Präsentation trifft der Sammler 2008 auf dem Landes-Integrations-Kongress in Solingen u.a. auch mit NRW-Integrations-Minister Armin Laschet zusammen. Es gibt nicht wenige politische Beobachter, die den rheinischen CDU-Politiker für geeignet halten, in Zukunft noch höhere politische Weihen zu empfangen, sei es auf Landes- oder auch auf Bundesebene. Man darf gespannt sein.
News Fußball-Benefiz-Turnier HeartKick 2008 Mehr

Riesenevent in Schalkes Glückauf-Kampfbahn für Herzens-Wünsche e.V.: Der Sammler organisiert die VIP-Betreuung & einen Signierstunden-Marathon u.a. mit R. Assauer, H. Kördell, B. Dietz, S. Vermant, V. Pasulko, S. Sane, D. Pirsig sowie der Boygroup Lexington Bridge, Christian Möllmann, Oliver Petszokat, Martin Stosch, Patrick Bach, Dustin Semmelrogge, Toto & Harry, Willi Herren, Frank Neuenfels, Mike Bauhaus, Jörg & Dragan, Harald Reitinger und Marco Kloss.
News Informationsbesuch bei Herzenswünsche Mehr

Bei einem Besuch bei Herzenswünsche e.V. in Münster informiert sich der Sammler gemeinsam mit den anderen HeartKick-Organisatoren im einzelnen über die Verwendung der bei den HeartKicks 2006 und 2007 erzielten Spenden. Zugleich werden Details zum HeartKick 2008 festgelegt, der erneut in der Glückauf-Kampfbahn zur Förderung der Arbeit der Kinder-Hilfs-Organisation wiederum mit etlichen prominenten Teilnehmern über die Bühne gehen wird.
News 2tägiges Benefiz-Event mit Olaf Thon Mehr

Der Sammler organisiert und moderiert das Doppel-Event „2. Münster-Länder Sport-Talk“ & „Olaf-Thon-Benefizspiel“ mit der VHS Steinfurt und weiteren Partnern unter der Schirm-Herrschaft Thons, dabei u.a. auch Klaus Fischer, Erich Rutemöller, Günter Schlipper, René Spies (Bob-Weltcup-Sieger), Manfred Thiesmann (Schwimm-Bundes-Trainer), Bernd Rigterink (Sport-Chef Handball-Euro-Cupsieger Nordhorn) sowie einige Darsteller des Kinofilms „Das Wunder von Bern“.
News Ausstellung „Königsblaue Schriftstücke“ Mehr

Sonder-Führung durch die Dauer-Ausstellung im Museum der Zeche Hugo in Gelsenk.-Buer mit Moderation der Präsentation von zwei neuen Schalke-Büchern inkl. Talks mit den Autoren Norbert Kozicki, Charly Rinne & Klaus Herzmanatus, dem Schauspieler Willi Thomczyk sowie Rolf Rüssmann & Klaus Fichtel aus der Schalker Jahrhundert-Elf.
News Ausstellung „Königsblaue Schriftstücke“ Mehr

Ausstellung mit VIP-Betreuung & Signier-Stunden-Marathon beim Fußball-Benefiz-Turnier „HeartKick 2007“ in der Schalker Glückauf-Kampfbahn für Herzens-Wünsche e.V. u.a. mit Tilkowski, Koslowski, v. Haaren, Assauer, D. & A. Conte, Pasculli, Kördell, Dietz, Sane, Erlhoff, Bechmann, Achterberg sowie R. Richter, C. Mayoni, G. Cantz, Toto & Harry, W. Herren und P. Bach.
News Ausstellung „Königsblaue Schriftstücke“ Mehr

Ausstellung inkl. Werbe-Stand für den „HeartKick 2007“ in der West-Münster-Landhalle bei der 10-Jahre-Jubiläums-Gala des Heidener Schalke-Fan-Clubs, dabei u.a. RTL-Moderator Harry Wijnvoord, Staats-Sekretärin Barbara Hendricks, Schauspieler Dirk Szczepaniak sowie die S04-Traditions-Mannschaft mit den Pokal-Helden Rolf Rüssmann, Ebbe Sand und Hartmut Huhse sowie Mathias Hergeth, Hermann Erlhoff, Thomas Kruse und Siegmar Bieber.
News Buchtipp: Reinhard Stan Libuda

Neu auf dem Buchmarkt: Norbert Kozicki: Reinhard Stan Libuda. Ein einfacher Junge aussem Kohlenpott. Eine Fußballbiografie. Herten / Gelsenkirchen 2007 (mit Abbildungs-Material aus der Schalke-Sammlung von Dr. Peter Krevert)
News „Skandal-Resonanz“

Die Mitwirkung am Bonn-Leipziger Buch- & Ausstellungs-Projekt sowie die damit einhergehende bundesweite Resonanz bei Besuchern, Lesern und nicht zuletzt auch Medien führt zur überraschenden Überlassung einer mittelgroßen Autogramm-Kollektion zum Thema „Klassische Musik“ (!), was wiederum den auf diesem Gebiet nicht wirklich prall gefüllten Tausch-Material-Ordnern zugute kommt.
News Ausstellungs-Beteiligung & Buchtipp

Als Material-Leihgeber unterstützt der Sammler die gesellschaftshistorische Ausstellung „SKANDALE“ (2007 - 2008 im Bonner Haus der Geschichte und 2008 im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig) sowie den entsprechenden Begleit-Band: Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Hrsg.): Skandale in Deutschland nach 1945. Bielefeld / Berlin 2007.
News HeartKick-Sponsorentreffen Mehr

Über 20.000 Euro erbrachten die HeartKicks 2006 & 2007 für Herzens-Wünsche. Grund genug für die Haupt-Organisatoren (U. Serowy, I. Rohde, D. Ukowski und der Sammler), sich bei zahlreichen Helfern und Unternehmen zu bedanken. Gäste der vom Hotel Courtyard by Marriott an der Schalker ARENA gesponserten Feier waren u.a. Gerd Häcke (Herzens-Wünsche), Rudi Assauer und die Bürger-Meisterin Gelsenkirchens.
News Weltmeisterlicher Besuch Mehr

Weltmeister 1990, dreimal Meister mit B. München, Pokalsieger mit dem S04 und Kapitän der Schalker Euro-Fighter (UEFA-CUP-Sieg 1997): Olaf Thon. Nach ausgiebiger Sammlungs-Besichtigung geht es zu einer Presse-Konferenz wg. eines vom Sammler gemeinsam mit der Steinfurter VHS für 2008 unter seiner Schirmherrschaft vorbereiteten Doppel-Events: „2. Münsterländer Sport-Talk“ und „Olaf-Thon-Benefizspiel“ für einen guten Zweck.
News CdA-Treffen 2007 Mehr

70 Stände, 250 Besucher: Die von Peter Schönrock für den Club der Autogramm-Sammler organisierten Gütersloher Treffen haben sich zu den größten ihrer Art entwickelt. Der Sammler (hier mit Christian Bach & Karl-Heinz Heckert) kann etliche überzählige Stücke, die ihm durch seine Ausstellungen zuflatterten, an den Mann bringen. Der Rest geht mit einigen Exemplaren der Autogramm-Buchreihe Krevert-Kammeier in eine Leukämie-Benefiz-Auktion.
News Pechbringerin

Sammler-Tochter Alina (8 Jahre) besucht auf Schalke ihr erstes Bundesliga-Spiel und prompt gibt es eine Heimpleite gegen den Karlsruher SC.
News Königsblaues Sammlerporträt Mehr

Der freie Wirtschaftsjournalist Peter Beutgen kommt zu einer privaten Besichtigung der Schalke-Sammlung und verfasst ein königsblaues Sammlerporträt, das in verschiedenen Printmedien im nordwestdeutschen Raum veröffentlicht wird. Dadurch kommt Peter Krevert mit dem bekannten Göttinger Fußball-Historiker Hardy Grüne in Kontakt, der derzeit für ein umfangreich angelegtes Buch über die Geschichte des FC Schalke 04 recherchiert.
News Zeichnungs-Neuzugang Mehr

Der Mülheimer Zeichner Andree Schneider bereichert die Sammlung um ein weiteres schönes Motiv. Auf gewohnt originelle Art weist er diesmal auf die anhaltende Ausdifferenzierung des Fußball-Ausstellungs-Programms hin, die sich bei Männlein wie Weiblein ebenso wie bei Jung und Alt zunehmender Beliebtheit erfreut.
News Buchtipp: Schalker Legenden

Neu auf dem Buchmarkt: Ralf Piorr / Charly Rinne (Hrsg.): Schalker Legenden. Herten / Gelsenkirchen 2007 (mit Abbildungs-Material aus der Schalke-Sammlung von Dr. Peter Krevert)
News Sportreporter auf Schalke

Waren es früher in der Gelsenkirchener Glückauf-Kampfbahn und im Parkstadion prominente Sportreporter wie Kurt Brumme, Harry Valerien, Dietmar Schott, Ernst Huberty, Dieter Kürten oder Rolf Töpperwien, die dem Sammler regelmäßig vors Album liefen, sind es heutzutage in der Schalker ARENA ihre nicht minder populären Nachfolger wie Monica Lierhaus, Günther Jauch oder der gebürtige Gelsenkirchener Ulli Potofski (inzwischen auch als Kinderbuchautor erfolgreich).
News Ausstellung „Königsblaue Schriftstücke“ Mehr

Ausstellung sowie Organisation und Moderation des mit dem Kreis Steinfurt und der Steinfurter VHS veranstalteten „1. Münster-Länder Sport-Talks“ im Steinfurter Kreishaus mit dem örtlichen Landrat und Schalkes Ex-Manager und Schirmherr Rudi Assauer, der Kreverts S04-Sammlung mit einer signierten Zigarre bereichert.
News Ausstellung „Königsblaue Schriftstücke“ Mehr

Ausstellung mit VIP-Betreuung & Signier-Stunden-Marathon beim Fußball-Benefiz-Turnier „HeartKick 2006“ im Stadion Hohenhorst in Recklinghausen für Herzens-Wünsche e.V. u.a. mit Fischer, Abramczyk, Anderbrügge, Häßler, Assauer, v. Haaren, Fichtel, Asamoah, Schipper, Waldoch, Erlhoff sowie Peter Lohmeyer, Simone Thomalla und Werner Hansch.
News Ausstellung Mehr

„Königsblaue Schriftstücke –
Das Schalker Autogrammbuch On Tour“

01.09. bis 30.09.2006

Arztpraxis Spelsberg
Steinstr. 14
48565 Steinfurt
News „2. Stan-Libuda-Gedenktag“ Mehr

In Gelsenk. moderiert P. Krevert den 2. Gedenktag, diesmal im ARENA-Museum und in Stans Stammkneipe mit Libuda-Ausstellung, Grab-Besuch, Filmen sowie Talks mit Initiator S. Mros und 5 Mitspielern Stans (S04, BVB, Straßburg, Nationalelf): R. Rüssmann, H. Tilkowski, H. v. Haaren, K. Bechmann & H. Kördell, weitere Gäste: Freunde, Nachbarn, Arbeits-Kollegen des 1996 verstorbenen WM-Spielers, Pokal- und Europapokal-Siegers
News Ausstellung Mehr

„Schwarz-Rot-Goldene Schriftstücke -
Es grüßen die Deutschen Fußballweltmeister“

Während der WM 2006

Zahnarztpraxis Dr. Rintelen
Bahnhofstr. 25
48565 Steinfurt
News WM idealer „Sammler-Tatort“ Mehr

Wie schon 1974 nutzt der Sammler natürlich auch die aktuelle WM in Deutschland, um seine Fußball-Kollektion auszubauen und zu aktualisieren. Doch diesmal konzentriert er sich ganz auf Begegnungen mit deutschen Fußball-Größen von einst und jetzt, wozu die wochenlange WM viele gute Gelegenheiten in den Hotels und Stadien bietet.
News Ausstellung Mehr

„Schwarz-Rot-Goldene Schriftstücke -
Es grüßen die Deutschen Fußballweltmeister“

Während der WM 2006

Autohaus Opel Elmer
Elbersstr. 23
48282 Emsdetten
News Mundpropaganda quer durch die Republik Mehr

Wenn sich Redaktionen z.B. aus Bremervörde im Norden oder dem Kreis Göppingen in Baden-Württemberg melden, um ihren Lesern den neuen Band 3 der Autogramm-Buchreihe zu empfehlen, ist man als Herausgeber schon verblüfft und erfreut zugleich über die Info, dass dahinter Tipps prominenter Mitautoren aus der jeweiligen Region oder auch begeisterter örtlicher Sammler-Kollegen stecken.
News Ausstellung Mehr

„Schwarz-Rot-Goldene Schriftstücke -
Es grüßen die Deutschen Fußballweltmeister“

Während der WM 2006

TuS Breitscheid 1972/89 e.V.
Mintarder Weg 98, 40885 Ratingen

Eröffnung mit Autogrammstunde des Schalker
National- und Meisterspielers Heiner Kördell
News Sammeln auf der Arbeit

Landtag Düsseldorf 2006 / Gelsenk. vor 25-30 Jahren: Als Schüler tauschten die Sammler Peter Krevert und Oliver Wittke regelmäßig Fußballer- und Politiker-Autogramme. Prima, dass er auch heute noch als Minister „auf der Arbeit“ durch das Sammeln etwas Abwechslung findet, auch wenn es kein signiertes Material mehr ist. Und die Opposition soll sich mal nicht so anstellen, denn der arme Kerl hat ja keinen 8-bis-17-Uhr-Job.
News Reaktion des Ex-Managers

Rudi Assauer dankt auf seine Art für den Auftritt bei der JHV: Kurzfristiger Besuch mit Sammlungs-Besichtigung, ein ganz besonderes signiertes Exponat als Mitbringsel und die Bereitschaft, bei Zeit und Gelegenheit zukünftige Ausstellungen und sonstige königsblaue Events des Sammlers als Schirmherr und Ehrengast zu unterstützen.
News Jahreshauptversammlung

Erstmals seit seiner Mitgliedschaft spricht der Sammler auf einer S04-JHV (während der WM an einem spielfreien Tag in der ARENA) und stellt Vorstand & Aufsichtsrat wg. ihres Verhaltens beim Rücktritt von Manager Rudi Assauer zur Rede. Kurios am Rande: Nach 25 Jahren gibt es ein Wiedersehen mit dem alten Gelsenk. Sammler-Freund Oliver Wittke, der inzwischen als Ober-Bürgermeister und NRW-Minister selbst mit Autogramm-Karten ausgestattet ist.
News Ausstellung Mehr

„Schwarz-Rot-Goldene Schriftstücke -
Es grüßen die Deutschen Fußballweltmeister“

Während der WM 2006

Traditionshotel Germania
Rheinstr. 10
65385 Rüdesheim am Rhein
News Ausstellung Mehr

„Schwarz-Rot-Goldene Schriftstücke -
Es grüßen die Deutschen Fußballweltmeister“

Während der WM 2006

MNB Kommunikation Werbeagentur

Bismarckstr. 14, 48565 Steinfurt

Eröffnung mit Anekdoten-Vortrag zur
Faszination von Fußball-Schriftstücken
News Zwei-Museen-Tour II Mehr

Auf der 2. Station hatte Museums-Chef Klaus Herzmanatus für den Sammler und seine Freunde Peter Schönrock, Christian Bach und Dr. Heinz-Ulrich Kammeier ein tolles Programm inkl. Grünkohl mit Mettwurst auf die Beine gestellt. Auch andere Museums-Gäste zeigten sich begeistert über die unerwartete Anwesenheit eines echten Schalke-Idols, so dass Heiner Kördell seinen Tages-Plan über den Haufen warf und eine spontane Autogramm-Stunde einschob.
News Zwei-Museen-Tour I Mehr

Der Sammler hätte sich nie träumen lassen, dass seine Königsblauen Schriftstücke in einer Stadt parallel in gleich zwei Museen ausgestellt werden. Anlass genug für einen Ausflug nach Gelsenk., wo Schalkes Altmeister und Schirmherr Heiner Kördell sowohl im S04-Museum in der ARENA (sozusagen sein Wohn-Zimmer) und im Bergbau-Museum der Zeche Hugo Sonder-Führungen für Angehörige und Freunde des Sammlers organisiert hatte.
News Schwarz-Rot-Goldener Flyer Mehr

Für das neue Weltmeisterprojekt von Peter Krevert, dass im Zuge mehrerer Anfragen mit Blick auf die in Deutschland stattfindende Fußball-WM 2006 aus der Teilsammlung „Schwarz-Rot-Goldene Schriftstücke“ entstanden ist, hat die beteiligte Agentur unter dem schönen Ausstellungs-Titel „Es grüßen die Deutschen Fußballweltmeister“ einen Flyer entwickelt.
News Kleine neue Extra-Sammlung Mehr

Im Nachgang des Düsseldorfer Sport-Sammler-Treffens bereichert der Zeichner Andree Schneider aus Mülheim an der Ruhr die Krevert-Sammlung um ein tolles Fußball-Motiv, das zum Grund-Stock einer neuen kleinen Spezial-Kollektion von Zeichnungen rund ums Thema Autogramme und Prominente wird.
News Düsseldorfer Autogramm-Börse Mehr

Auf Einladung des Düsseldorfer Sport-Sammlers Norbert Arndt nimmt Peter Krevert gemeinsam mit seinem Göttinger Freund und Webmaster Christian Bach an einer privat organisierten Autogramm-Börse teil, zu der vor allem Olympia- & Fußball-Sammler aus ganz Deutschland anreisen. Zum Rahmen-Programm gehört ein Stand des Zeichners Andree Schneider, der regen Zulauf findet.
News Aufgabe der Funktionen bei der AdA e.V. Mehr

Kassel 2006: Nach Bonn 1999, Eisenach 2002 und Kassel (2004 & 2005) organisiert der Sammler letztmals ein Treffen der AG der Autographen-Sammler und scheidet nach 14 Jahren als letzter der 7 AdA-Gründer aus dem Vorstand aus. Auch die stellv. Redaktions-Leitung des „Autographen-Sammlers“ (seit 2001) gibt er auf, um sich verstärkt Ausstellungs-Projekten widmen zu können. Foto: Die Sammler-Kollegen Krick, Brieden, Wiemer, Hahn, Bach, Dr. Kammeier, Detlefsen und Dr. Krevert.
News Talkrunde Mehr

Während der Mitglieder-Versammlung der AdA e.V. moderiert der Sammler eine Talk-Runde zu den Themen „20 Jahre AdA“ und „Kampf gegen Fälschungen“. Seine Gesprächs-Partner sind die beiden bisherigen AdA-Vorsitzenden Romanus Krick und Dr. Heinz-Ulrich Kammeier sowie der Händler Markus Brandes aus Kesswil (Schweiz).
News Fachsimpelei Mehr

„Was gibt es Neues in der Händler-Szene?“ – Plausch am Rande des Kasseler AdA-Treffens mit dem bekannten Antiquar Dr. Rainer Brockmann aus Sankt Augustin bei Bonn.
News Sammlungsbesichtigung & Schirmherrschaft Mehr

Vor 25 Jahren besichtigte Rolf Rüssmann, Schalker Ex-Nationalspieler und damaliger Dortmund-Profi, erstmals die Sammlung. Anfang 2006 war es wieder so weit. Nach einem Besuch beim Sammler ging es in die Steinfurter Werbeagentur MNB Kommunikation von Laurenz Kordt. Dort wurde für die kommende WM eine Ausstellung erstellt, für die der frühere Manager von Schalke, Gladbach und Stuttgart die Schirmherrschaft übernahm.
News Prominenter Ausstellungsbesucher Mehr

Gelsenkirchen-Buer: Der brasilianische National-Spieler und Kapitän des FC Schalke 04, Marcelo Bordon, gehört zu den ersten prominenten Besuchern der neuen Königsblaue-Schriftstücke - Dauer-Ausstellung im und zugunsten des Museums des früheren Bergwerks Hugo.
News Großzügige Leserspenden Mehr

Des Sammlers insgeheime Hoffnung, dass beide Lokal-Zeitungen, die Buersche Zeitung nördlich der ARENA, und die WAZ südlich der ARENA, über die Schalke-Ausstellung in Buer berichten und es im Nachgang dank einer spendablen Leserschaft zu etlichen Material-Neuzugängen für Kreverts S04-Sammlung kommt, geht voll auf.
News Ausstellung Mehr

„Königsblaue Schriftstücke –
Das Schalker Autogrammbuch On Tour“

Dauerausstellung ab 05.01.2006

„das kleine Museum“ der Zeche Hugo
Eschweilerstr. 47
45897 Gelsenkirchen-Buer
News Königsblauer Flyer Mehr

Die bisherige Info-Karte zum Ausstellungs-Projekt Königsblaue Schriftstücke wird durch einen entsprechenden Ausstellungs-Flyer ersetzt, um interessierte Kunden noch ausführlicher als bisher über die Vitrinen-Variante und die ebenfalls mögliche Bilder-Rahmen-Variante informieren zu können.
News Ausstellungsconsulting Mehr

Während der insgesamt achtmonatigen Königsblaue-Schriftstücke-Schau im Schalke-Museum in der ARENA treffen neben diversen unverhofften Material-Zusendungen auch schon einige Anfragen nach weiteren öffentlichen bzw. unternehmensinternen Präsentationen ein, so dass der Sammler Anfang 2006 zur Organisation zukünftiger Ausstellungen eine eigene Agentur gründet: die „Dr. Krevert Ausstellungsconsulting“.



Diese Seite wird derzeit neu gestaltet.